Totale Sonnenfinsternis vom 22.04.1213

Totale Sonnenfinsternis vom 22.04.1213
Wochentag: Montag
Maximale Dauer der Verfinsterung: 02m23s
Maximale Breite des Finsternispfades: 82 km
Saroszyklus: 106
Bedeckungsgrad: 100%
Magnitude: 1.0239
Gamma: 0.109

Wo kann man die Sonnenfinsternis vom 22.04.1213 sehen?

Die Sonnenfinsternis am 22.04.1213 kann man in 149 Ländern als partielle Sonnenfinsternis beobachten.
Der Finsternispfad verläuft durch 11 Länder. Nur in diesen Ländern ist sie als totale Sonnenfinsternis zu sehen.

In den folgenden Ländern ist die Sonnenfinsternis total zu sehen

worldmap Brasilien
worldmap Senegal
worldmap Mauretanien
worldmap Gambia
worldmap Guinea-Bissau
worldmap Mali
worldmap Algerien
worldmap Libyen
worldmap Ägypten
worldmap Saudi-Arabien
worldmap Oman

In den folgenden Ländern ist die Sonnenfinsternis partiell zu sehen

RU Russland BS Bahamas HT Haiti BR Brasilien AR Argentinien VE Venezuela TC Turks- und Caicosinseln DO Dominikanische Republik PR Puerto Rico VI Amerikanische Jungferninseln VG Britische Jungferninseln AI Anguilla MF Saint-Martin BL Saint-Barthélemy KN St. Kitts und Nevis PY Paraguay AG Antigua und Barbuda MS Montserrat TT Trinidad und Tobago GP Guadeloupe GD Grenada DM Dominica VC St. Vincent und die Grenadinen GY Guyana MQ Martinique LC St. Lucia BB Barbados UY Uruguay SR Suriname GF Französisch-Guayana PT Portugal CV Kap Verde ES Spanien SN Senegal MR Mauretanien GM Gambia GW Guinea-Bissau GN Guinea SH St. Helena SL Sierra Leone MA Marokko ML Mali LR Liberia IE Irland DZ Algerien GB Vereinigtes Königreich CI Elfenbeinküste BF Burkina Faso GI Gibraltar FR Frankreich IM Isle of Man GH Ghana GG Guernsey JE Jersey TG Togo NE Niger BJ Benin AD Andorra BE Belgien NG Nigeria NL Niederlande NO Norwegen GQ Äquatorialguinea LU Luxemburg DE Deutschland CH Schweiz ST São Tomé und Príncipe IT Italien MC Monaco TN Tunesien DK Dänemark CM Kamerun GA Gabun LY Libyen LI Liechtenstein AT Österreich SE Schweden CG Republik Kongo AO Angola CZ Tschechien CD Demokratische Republik Kongo SM San Marino VA Vatikanstadt SI Slowenien TD Tschad HR Kroatien PL Polen MT Malta CF Zentralafrikanische Republik BA Bosnien und Herzegowina HU Ungarn SK Slowakei ME Montenegro RS Serbien AL Albanien AX Åland Islands GR Griechenland RO Rumänien MK Mazedonien FI Finnland LT Litauen LV Lettland EE Estland SD Sudan UA Ukraine BG Bulgarien BY Weißrussland EG Ägypten TR Türkei MD Moldawien RW Ruanda BI Burundi TZ Tansania UG Uganda CY Republik Zypern ET Äthiopien KE Kenia PS Staat Palästina IL Israel SA Saudi-Arabien JO Jordanien LB Libanon SY Syrien ER Eritrea IQ Irak GE Georgien SO Somalia DJ Dschibuti YE Jemen AM Armenien IR Iran AZ Aserbaidschan SC Seychellen KZ Kasachstan KW Kuwait BH Bahrain QA Katar AE Vereinigte Arabische Emirate OM Oman TM Turkmenistan UZ Usbekistan MU Mauritius AF Afghanistan PK Pakistan TJ Tadschikistan IN Indien KG Kirgisistan CN Volksrepublik China MN Mongolei
Mehr anzeigen

Wie wird das Wetter während der totalen Sonnenfinsternis am 22.04.1213?

Wo ist der beste Ort, um die totale Sonnenfinsternis vom 22.04.1213 zu beobachten?
Die folgenden Karten zeigen die durchschnittliche Bewölkung für den Tag, an dem die totale Sonnenfinsternis stattfindet. Mit Hilfe der Karten lässt sich der Ort entlang des Finsternispfades eingrenzen, der die besten Aussichen auf einen klaren wolkenfreien Himmel bietet. Trotzdem muss man immer lokale Gegenenheiten beachten und sollte sich genau über das Wetter an seinem gewählten Beobachtungsort informieren.

Die Daten stammen von den beiden NASA-Satelliten AQUA und TERRA und wurden über einen Zeitraum von 19 Jahren (2000 - 2019) gemittelt.

Detaillierte Länderkarten

worldmap Brasilien
worldmap Senegal
worldmap Mauretanien
worldmap Gambia
worldmap Guinea-Bissau
worldmap Mali
worldmap Algerien
worldmap Libyen
worldmap Ägypten
worldmap Saudi-Arabien
worldmap Oman

Orte im Finsternispfad

Die nachfolgene Tabelle zeigt Städte und Orte mit mehr als 5.000 Einwohnern, die sich im Finsternispfad befinden. Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern sind dick gekennzeichnet. Mit einem Klick auf den Ort öffnet sich eine Detailkarte die die Lage des jeweiligen Ortes zusammen mit dem Verlauf der zentralen Finsternis präsentiert.

Ort Typ Dauer der Verfinsterung Ortszeit bei maximaler Verfinsterung Entfernung zur Zentrallinie Ø Bewölkung
BR  Maracaçumé, Maranhão total 30s 07:37:37 UTC-02:34 14 km 94%
BR  Turiaçu, Maranhão total 43s 07:38:08 UTC-02:34 3 km 94%
SN  Tionk Essil, Ziguinchor total 1m 55s 10:47:38 UTC-00:16 4 km 19%
SN  Ziguinchor, Ziguinchor total 1m 13s 10:47:50 UTC-00:16 29 km 22%
SN  Bignona, Ziguinchor total 1m 52s 10:48:17 UTC-00:16 10 km 17%
SN  Marsassoum, Kolda total 1m 35s 10:48:50 UTC-00:16 22 km 19%
GM  Farafenni, North Bank total 1m 21s 10:50:49 UTC-00:16 28 km 17%
GM  Mansa Konko, Lower River total 1m 48s 10:50:46 UTC-00:16 15 km 21%
GM  Soma, Lower River total 1m 53s 10:50:45 UTC-00:16 11 km 19%
SN  Koungheul, Kaffrine total 1m 35s 10:53:13 UTC-00:16 24 km 15%
GM  Georgetown, Central River total 1m 41s 10:52:36 UTC-00:16 21 km 18%
GM  Bansang, Central River total 24s 10:52:40 UTC-00:16 37 km 17%
SN  Sémé, Matam total 23s 10:59:21 UTC-00:16 38 km 15%
SN  Diawara, Matam total 2m 6s 11:00:00 UTC-00:16 0 km 13%
MR  Sélibaby, Guidimaka total 2m 5s 11:01:04 UTC-00:16 6 km 14%
MR  Aioun, Hodh El Gharbi total 2m 12s 11:09:42 UTC-00:16 3 km 14%
DZ  Tamanrasset, Tamanrasset total 1m 21s 12:24:53 UTC+00:09 33 km 22%
EG  Al Khārijah, New Valley total 45s 15:14:13 UTC+02:00 28 km 8%
EG  Isnā, Qena total 5s 15:17:22 UTC+02:00 32 km 8%
EG  Luxor, Luxor total 1m 17s 15:17:20 UTC+02:00 14 km 10%
SA  Umm Lajj, Tabuk total 1m 9s 16:30:43 UTC+03:06 12 km 23%